Spendenaufruf: Hilfe für notleidende Menschen in Calais/Frankreich

Im November reist ein Hilfsteam der Karawane der Menschlichkeit nach Calais im Norden Frankreichs, um Menschen in Not zu helfen.
Tausende Geflüchtete harren dort bei jeder Witterung in Zelten und provisorischen Unterkünften aus. Sie hoffen auf ein sicheres Leben in Großbritannien, weil sie in ihren Herkunftsländern keine Zukunft mehr sehen, jedoch ist die Einreise legal nicht möglich. Der Winter naht und die Menschen haben kein sicheres Dach überm Kopf, zu wenig Kleidung und Nahrung. Die KARAWANE DER MENSCHLICHKEIT wird die Menschen in Calais sowohl finanziell als auch mit Hilfsgütern unterstützen!

 

Dazu brauchen wir aber wieder eure Unterstützung und bitten dringend um Spenden für die notleidenden Menschen.

Die Sammlung der Sachspenden ist bereits beendet. Wenn Sie uns dennoch unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Geldspende – jeder einzelne Euro hilft. Spenden ist online über unser Spendenformular möglich oder einfach via Überweisung auf unser Spendenkonto.

Die Sach- und Geldspenden, werden von unserem Hilfsteam in Zusammenarbeit mit der Partner-Organisation „Collective Aid“  vor Ort verteilt bzw. für dringende Einkäufe (Lebensmittel, Medikamente) verwendet.

IHRE HILFE ZÄHLT!

Share This Post