Wir brauchen eure Hilfe: Hilfslieferung für Waisenkinder aus Syrien

Die KARAWANE DER MENSCHLICHKEIT startet ihr nächstes Hilfsprojekt und unterstützt zwei Waisenhäuser in Syrien und der Türkei. Das sog. „Projekt der Hoffnung“ kümmert sich um Waisenkinder, die ihre Eltern im furchtbaren Krieg der letzten Jahre verloren haben. Diese Kinder stehen buchstäblich vor den „Trümmern ihrer Zukunft“: Es fehlt an allem – Kleidung, Spielsachen, medizinische Versorgung, Bildung, usw.

Für die KARAWANE DER MENSCHLICHKEIT war sofort klar, dass dieses junge Projekt Unterstützung braucht. Wir planen daher Mitte Mai eine Fahrt mit Hilfsgütern in die Türkei. Es gab bis zum 6. Mai die Möglichkeit Sachspenden über unsere Sammelstellen abzugeben. Nun werden die Hilfsgüter sortiert und für den Transport vorbereitet.

Wenn Sie dennoch helfen wollen, dann bitten wir Sie um Geldspenden für die Waisenkinder. Jeder Euro hilft die Not vor Ort zu lindern!

Die Spendengelder übergeben wir direkt Ismail Hebat, dem Gründer des “Hope Journey Project”. Wenn möglichst viele Menschen einen kleinen Beitrag (vielleicht 10, 20 oder 50 Euro) leisten, kann Großes bewirkt werden und die Not der Kinder gelindert werden.

Spenden Sie hier direkt online und schenken Sie den Kriegswaisen ein Stückchen Hoffnung und Geborgenheit!

IHRE HILFE ZÄHLT!

Gemeinsam helfen wir den in Not geratenen, verwaisten Kindern.
Und gemeinsam können wir so ein Zeichen der Menschlichkeit setzen.

Share This Post